Kommunionanzüge für Jungen


Kommunionanzüge für Jungs in unserem Online Shop

Nicht nur für die Mädchen, sondern auch für Jungs gehört die Erstkommunion zu den wichtigsten Tagen im Leben. Traditionell feiern die Kinder gemeinsam am ersten Sonntag nach Ostern die Erstkommunion, wobei die Feier oft auch auf einen anderen Sonntag während der Osterzeit verlegt wird. An diesem Tag dürfen die Kinder zum ersten Mal das heilige Brot empfangen und werden offiziell in die kirchliche Gemeinde aufgenommen. 

Die Jungen tragen bei diesem besonderen Anlass häufig zum ersten Mal ein schickes Sakko in Kombination mit einem Hemd. Manchmal wird auch eine Weste angezogen, die das Outfit noch eleganter wirken lässt. Klassischerweise wird das Outfit oft mit einer Krawatte oder einer Fliege abgerundet. 

Sowohl in unserem Online Shop, als auch vor Ort in unserem Modehaus in Leidersbach finden Sie verschiedene Outfits von bekannten Marken, wie bspw. “Junior B.” oder “Standar”. In unserem hauseigenen Atelier können wir Maßanfertigungen und Änderungen am Outfit Ihres Sohnes durchführen. Sprechen Sie uns dafür einfach direkt an. Nachfolgend geben wir Ihnen außerdem ein paar Anregungen für ein kindgerechtes und festliches Kommunionoutfit. 

Das Outfit für Jungen bei der Erstkommunion

Der Kommunionanzug für Jungen soll nicht nur elegant aussehen, sondern auch möglichst bequem sitzen. Wir empfehlen für Jungs normalerweise Sakkos mit zwei oder drei Knöpfen und Hosen, die entweder sportlich weit oder eher eng geschnitten sind. Traditionell werden dunkle Farben, wie Schwarz, Anthrazit oder Dunkelblau für die Kommunionanzüge gewählt. Dazu wird ein passendes Oberhemd getragen. Weiße Hemden wirken stets zeitlos und elegant, man kann aber auch einen Farbakzent setzen und zu Farben, wie Hellblau, Rosé oder Champagner, greifen. Dabei ist es nur wichtig, dass das Hemd farblich auf den Anzug abgestimmt wird. 

Auch eine farblich passende Krawatte oder eine Fliege sowie ein Einstecktuch darf bei dem Outfit für die Kommunion nicht fehlen. Elegante Schuhe, wie schwarze Lederhalbschuhe, ergänzen das Outfit. 

Wichtig bei der Wahl des Outfits für die Kommunion ist, dass sich Ihr Sohn darin wohl fühlt und sich frei bewegen kann. Daher sollte auch Wert auf das Material gelegt werden. Man sollte außerdem beachten, dass das Fest im Frühjahr stattfindet und das Wetter während der Osterzeit häufig unberechenbar ist. Daher raten wir dazu, dass man zu warmen und gleichzeitig atmungsaktiven Materialien, wie Baumwolle oder Leinen, greift. Diese spenden nicht nur Wärme, sondern sind auch bei wärmeren Temperaturen angenehm zu tragen. Dadurch ist man auf jede Wetterlage vorbereitet und dem großen Tag steht nichts mehr im Wege.